Veranstaltungsort: Gams bei Hieflau

Organisiert von: Heinz Kollmann

Vorträge:

  • Kollmann H.: Gams - Geologie als Erlebniswelt.
  • Wareich M. et al.: Lithostratigraphie und Biostratigraphie der Gosau-Gruppe von Gams.
  • Summesberger H.: Barroisiceras haberfellneri (Hauer) - Auf und Ab eines Leitfossils.
  • Schüssler L.: Präsentation von Fossilien aus der Region.
  • Bechtel A. et al.: Chemische Fossilien im Gagat und der Kohle von Gams.
  • Vavra N.: Botanisch relevante Chemofossilien aus deutschen und österreichischen Braunkohlen.
  • Piller W. et al.: Manicina areolata (Favidae, Scleractinia), eine Koralle als "Stehaufmännchen".
  • Schultz O.: Fischfunde aus der Oberkreide von Gams und dem Mittelmiozän von St. Margarethen im Burgenland.
  • Meller B.: Vorstellung eines FWF-Projektes "Rekonstruktion miozäner Ökosysteme mit Diasporen in Österreich".
  • Nagel D. & Morlo M.: Die mittelpleistozänen Raubtiere von Candor/Anatolien.
  • Döppes D.: Es war einmal ein Vielfraß in den Alpen.
  • Mette W.: Geologisch-Paläontologische Forschung im Mesozoikum von Madagaskar.

Exkursion:

  • Becken von Gams
Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine